Konstantin Gerhard · Butchery Lehel
Christophstraße 10 • 80538 München
Telefon: 089 12254770
E-Mail: ed.lehel-yrehctub@ofni

Unsere Öffnungszeiten:
MO bis FR 08:30 bis 18:30 Uhr
SA 08:00 bis 13:30 Uhr
SO geschlossen

Die Steak-Akademie

"Das Fleisch sieht so toll aus, aber ich hab immer Angst, dass daraus eine Schuhsohle wird!"

Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Oder erkennen Sie sich vielleicht sogar wieder

Wir hören ihn fast täglich. Dabei ist es gar kein Kunststück, ein Steak zuhause perfekt zuzubereiten, wenn man ein paar Dinge beachtet. Wir waren ja alle mal Anfänger.

In unserer Steak-Akademie finden Sie nach und nach das komplette Grundwissen für Ihren perfekten Steakgenuss zuhause - von uns unterhaltsam zusammengefasst.

Ein Steak perfekt zuzubereiten ist keine Zauberei!

Folgen Sie einfach unserer kleinen Anleitung und freuen Sie sich auf ein tolles Ergebnis, ein perfektes Steak! mehr

Ganz schön groß, so ein Rind....

Und bei genauerer Betrachtung gibt es richtig viele Teile, aus denen man sich ein feines Steak schneiden könnte.

Wir erklären Ihnen, welche beliebten Steakcuts aus welchem Teil des Rindes stammt. mehr

Alle reden jetzt von Marmorierung im Fleisch. Aber was ist das eigentlich und warum wird darum so ein Tamtam veranstaltet? mehr

Was ist denn nun Fleischreifung? Und was ist der Unterschied zwischen Dry-aging und Wet-Aging? Und wie funktioniert das? Braucht es das überhaupt? Alles Infos gibt es hier

Sind gefrorene Steaks ein Frevel? Mitnichten! Gefrorenes Fleisch richtig auftauen heißt die Devise, um die Fleisch-Qualität zu erhalten. mehr

Die ausgefeilteste Zubereitung hilft nicht, wenn das Ausgangsprodukt von schlechter Qualität ist. Aber wie erkennt man gute Fleischqualität ? mehr

Ein Steak braucht Zeit. Auch nach dem Braten. Warum Steaks ruhen müssen, bevor man sie verspeist, erfahren Sie hier

Die Sous Vide-Methode ist so einfach, dass selbst Mr.Bean sie nicht vermasseln könnte und garantiert Fleischgenuss auf höchstem Niveau. Wie sie funktioniert, erfahren Sie hier

Wer Lebensmittel braten will, kommt nicht um vernünftige Pfannen herum. Welche Arten es gibt, und in welcher das Steak am besten schmeckt, verraten wir Ihnen hier

Vier Beine, Hörner, macht Muh – wird wohl ein Rind sein.. Wenn es so einfach wäre! Eine kleine Rassenkunde zum Überblick über die beliebtesten Rinderrassen gibt es hier